"Pflichtprogramm für alle Eltern!"

(PRINZ TOPGUIDE Kinder in München 2012/2013)

Wissen, was im Notfall zu tun ist!

Kindernotfalltraining.de
Foto: Laerdal

Kind verletzt - und jetzt? Wäre es nicht schön, jederzeit eine Antwort auf diese Frage zu haben? Oder einfach besonnen handeln zu können, wenn Ihr Baby einen Fremdkörper "verschluckt" hat? Bei einer Vergiftung den richtigen Griff in die Hausapotheke zu wissen? Und im schlimmsten Falle mit Maßnahmen zur Wiederbelebung alles für das Leben eines Kindes tun zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft?

 

Besuchen Sie daher das Kindernotfalltraining:

"Richtig reagieren bei Kindernotfällen"

Mit Ihrer Teilnahme etwa 4-stündigen Kindernotfalltraining erfahren Sie, wie Sie typische Symptome Ihrer Kindes oder Babys richtig deuten und optimal reagieren. Das Kindernotfalltraining wird durch Fallbeispiele aufgelockert und in praktischen Übungen vertiefen Sie das Erlernte.

Alexander Verschl Kindernotfalltraining

Das Kindernotfalltraining wird gehalten von Alexander Verschl (aktiver Rettungssanitäter und Ausbilder für Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen) und umfasst zahlreiche typische Notfälle von Babys, Kleinkindern und Kindern ab 0 Jahren.

 

> Das Kindernotfalltraining

Bekannt aus den Workshops der Messe