Präsenzkurse finden in Kleinstgruppen unter einem angepassten Hygienekonzept statt (Abstand, Lüften, Mund-Nasen-Schutz - außer am Platz etc.)

[Stand: 30.10.2020]

Wissen, was im Notfall zu tun ist!

Eltern kennen die Angst: was muss ich tun, wenn mein Kind sich schlimm verschluckt hat? Welche Vergiftungen können gefährlich werden? Was können Gründe für eine Atemnot sein? Wie komme ich mit einem Fieberkrampf klar? Was ist bei einer Verbrühung zu tun? Wie kann ich meinem Kind nach einem Ertrinkungsunfall helfen? 

 

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in einem der 4 verschiedenen Kindernotfalltraining-Kursformate von und mit Alexander Verschl. Immer kurzweilig, immer interessant - versprochen!

Die vier Kindernotfalltraining-Kursformate:

Partner-Angebot
Partner-Angebot

Bekannt aus den Workshops der Messe