"Pflichtprogramm für alle Eltern!"

(PRINZ TOPGUIDE Kinder in München 2012/2013)

Wissen, was im Notfall zu tun ist!

Kindernotfalltraining.de
Foto: Laerdal

Kind verletzt - und jetzt? Wäre es nicht schön, jederzeit eine Antwort auf diese Frage zu haben? Oder einfach besonnen handeln zu können, wenn Ihr Baby einen Fremdkörper "verschluckt" hat? Bei einer Vergiftung den richtigen Griff in die Hausapotheke zu wissen? Und im schlimmsten Falle mit Maßnahmen zur Wiederbelebung alles für das Leben eines Kindes tun zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft?

 

Besuchen Sie daher das Kindernotfalltraining:

"Richtig reagieren bei Kindernotfällen"

Das Kindernotfalltraining mit Alexander Verschl ist ein kurzweiliger 4-stündiger Kurs für Eltern von Babys und Kindern allen Alters. Viele Teilnehmer besuchen den Kurs auch schon während der Schwangerschaft, um für alle Fälle gerüstet zu sein. Auch Omas, Opas und andere sind herzlich willkommen. Wer Lust hat, übt auch mit, sportliche Turneinlagen sind allerdings nicht gefordert. Es sind Stühle und oft auch Sitzbälle vorhanden.

Alexander Verschl Kindernotfalltraining

Das Kindernotfalltraining wird gehalten von Alexander Verschl (Papa, aktiver Rettungssanitäter und Ausbilder für Erste Hilfe am Kind, Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen) und umfasst zahlreiche typische Notfälle von Babys, Kleinkindern und Kindern ab 0 Jahren.

 

 

> Das Kindernotfalltraining

> Das schreiben Teilnehmer im Gästebuch

> Hier gibt es alle aktuellen Termine und Tickets

Bekannt aus den Workshops der Messe